Chronik des Vereins Drucken E-Mail

Seit Herbst 1998 Unterstützung der Großgemeinde (seit Dez. 2003 Stadt) Sanktanna / Banat - Rumänien durch Privatinitiativen organisiert von Johann Kerner aus Neumarkt i.d.OPf., mit Hilfe der Stadt Neumarkt, des Landkreises Neumarkt, des Lions Hilfswerk e.V. Neumarkt, Christliche Arbeiter Hilfe -Neumarkt, Caritas- Neumarkt, vieler weiterer Einrichtungen, Firmen und Privatpersonen, ohne die diese Hilfsaktionen für die Bedürftigen in der düsteren Übergangszeit in Rumänien nicht möglich gewesen wären.
Von 1998 bis Ende 2016 wurden ca. 35 Hilfstransporte (16 mal mit 40t LkW – 96/100 m3 Sattelzug) nach Rumänien in die Region gefahren - SANKTANNA, ARAD, PANKOTA , Großsanktnikolaus, Sebes, Almas, Hatzfeld und INEU.

Der Vorstand und der Verein setzt sich auch weiterhin unermüdlich für das Miteinander der Völker und Kulturen in einem größeren und hoffentlich friedlichen Europa ein.

Dass dies der richtige Weg ist, zeigen uns die erfolgreich durchgeführten Projekte der letzten Jahre, bei denen sich auch immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene beteiligen.

MOTTO: „LAND und LEUTE“ friedlich zusammen führen.



03.11.2015: Teilnahme des Vorsitzenden Johann Kerner bei der Überreichung des „Donauschwäbischen Kulturpreises des Landes Baden Württemberg“ durch den Innenminister Reinhold Gall – an Anton Bleiziffer/Freiburg i.Br. in Sindelfingen.

Bei diesem Besuch im Haus der Donauschwaben konnte Johann Kerner zusammen mit Josef Zippel (Dirigent der Eisenbahner Musikanten) auch gleichzeitig eine sehr wertvolle Büchersammlung, Zeitungs- und Zeitschriftenberichte sowie Bilder und DVD aus dem Nachlass eines Landsmannes aus der „Batschka“ für die Bibliothek überreichen. Bei der Geschenkübergabe anwesend waren der Vorsitzenden des Weltdachverbandes der Donauschwaben Stefan Ihas, die Geschäftsführerin des Hauses der Donauschwaben Henriette Mojem und der Vorsitzende des Vereins „Haus der Donauschwaben e.V.“ – MdL in BW und der Innenminister a.D. Heribert Rech.

13.10.2015: Vertretung des Vereins durch Johann Kerner, StR.a.D. Arnold Graf und Mitorganisator StR. Rainer Hortolani bei der Gedenkveranstaltung „ 70 Jahre Kriegsende“ im Kriegsgräberfriedhof am Föhrenweg.

12.09.2015: Vertretung des Vereins durch Jürgen Liegl, Helmut Schulze und Margret Rau beim „ Tag der offenen Tür“ im Bürgerhaus Neumarkt.

04.08.2015: Feierlicher  Dankgottesdienst von Domkapitular Andreas Reinholz, gebürtiger Sanktannaer (40 jähriges Priesterjubiläum) und den Pfarrern Josef Tänzler und Karl Zirmer , gebürtige Sanktannaer ( beide 30 jähriges Priesterjubiläum). Bei diesem besonderen Jubiläum wurde unser langjähriges Mitglied Pfr. Andreas Reinholz von StR. a. D. und Ehrenmitglied des Vereins und Johann Kerner ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt !!!

30.07.2015: Feierliche Übergabe und vor Ort in Dienst stellen des Löschfahrzeugs durch den MdL und Minister des Inneren des Landes Baden Württemberg, Herr Reinhold Gall, Vertretung des Vereins durch Ehrenmitglied Arnold Graf und Frau Siglinde zusammen mit Anneliese und Johann Kerner.

29.07.2015: Überführung des Löschfahrzeuges nach Sanktanna /Banat, Rumänien.

28.07.2015: Übernahme des Löschfahrzeuges durch die Delegation aus den Händen von Herrn Herbert Hellstern, Ministerialdirigent im Innenministerium des Landes Baden Württemberg und weiterer Vertreter der Feuerwehrschule, in Bruchsal.

27.07.2015: Die Delegation aus Sanktanna / Banat-Rumänien, geleitet von Vizebürgermeister Cornel Gligor, zur Abholung eines gebrauchten Löschfahrzeug von der Feuerwehrschule des Landes Baden Württemberg aus Bruchsal wird in Neumarkt empfangen.

08.07.2015: Johann Kerner als Bevollmächtigter der Stadt Sanktanna reist nach Bruchsal zur Unterzeichnung der Schenkungsurkunde eines Löschfahrzeugs. Gemeinsam mit dem Leiter der Feuerwehrschule Bruchsal, Herr Thomas Egelhaaf wurde die Schenkungsurkunde vor dem Notar Thomas Schabert unterschrieben.

27./28.06.2015: Infostand des Vereins anlässlich des 2. Eine Welt Festivals im Landesgartenschaugelände in Neumarkt. Zum Motto des Sonntages „ Die Welt zu Gast in Neumarkt „ tanzten, sangen und musizierten die Jugendtanzgruppe der Siebenbürger Sachsen, die Jugendtanzgruppe der Banater Schwaben  von den KV Nürnberg und die Band „ Klang – voll „ ebenfalls aus Nürnberg.

12. - 14.06.2015: Verkaufsstand des Vereins beim 26. Neumarkter Altstadtfest zusammen mit den „Hotmixers“. Zum ersten mal dabei war auch der Verkaufswagen von „Baumstriezel-Ziegler“

24.05.2015: Festgottesdienst und Maiandacht,  Fertigstellungsfeier mit Weihe der Gedenktafel in der Kirche gemeinsam mit der Weihe der Heiligen Dreifaltigkeits- Statue und des "neu gestalteten" Katharina Ackermann Parks sowie das jährlich stattfindende Maibaumfest in Sanktanna. Bei diesem Festakt wurden an Marianne Hellstern und Johannes Kerner Dankesurkunden vom Verein "Valores" durch den Vorsitzenden Johann Kerner und der Stadtverwaltung durch Bürgermeister Tomuta überreicht.

23.05.2015: Vertretung des Vereins und den „Eisenbahner Musikverein – aus Fbg.i.Br.“ bei dem Festkonzert der Slowakischen Blaskapelle „Nâdlacanka“ aus Nâdlac-Rumänien aus Anlass der 160-Jahrfeier seit der Gründung durch Johannes, Anneliese und Johann Kerner.

15.05.2015: Beginn mit der  Montage des "neuen äußeren Blitzschutzes" an der Mutter Anna Kirche in Neu-Sanktanna. Am 16.05. und 18.05. wurden von den drei Alpinisten aus Temeswar mit Unterstützung des Lastkranes von Herrn Biagio Santamaria aus Arad die Arbeiten durchgeführt. Am 19.05. wurden  von der Firma "Serban Fair Play - Serban T.Ionel" noch Restarbeiten durchgeführt um dann später das notwendige Mess- und Prüfprotokoll zu erstellen. Damit konnte das größte und teuerste Vereinsprojekt erfolgreich beendet werden.

19.04.2015: Vertretung des Vereins beim 13. Internationalen Kinderfest in der Kleinen Jura Halle, organisiert vom Türkisch-Islamischen Verein Neumarkt e.V. mit der Kindertanzgruppe der Siebenbürger Sachsen, Kreisverband Nürnberg – unter der Leitung von Karline Folkendt.

16.04.2015: Vertretung des Vereins bei der 22. Veranstaltung der Reihe im Rahmen des Interkulturellen Forums „Land & Leute“ – Marokko, durch Margret Rau.

31.03. - 04.04.2015: Johann und Johannes Kerner fuhren mit dem privat PKW mit Anhänger, beladen mit verschiedenen Elektro-Materialien, Werkzeug und Hilfsgüter – Richtung Sanktanna / Banat – Rumänien. Der Anlass dieser Reise war die komplette Erneuerung des Strom-Unterverteilers, die Montage von vier neuen LED Scheinwerfer für die Turm-Uhrbeleuchtung und die Montage der Überspannungsschutzgeräte an der Mutter-Anna Kirche in Neu-Sanktanna. Ebenfalls wurden auch die Überspannungsschutzgeräte im deutschen Altenheim in Sanktanna eingebaut.

25.02.2015: Vertretung des Vereins beim Treffen des „Eine Welt Netzes Neumarkt“ durch die Schriftführerin Frau Margret Rau.

24.02.2015: Verladen verschiedener Hilfsgüter ( 6 St. neuwertige Kunststofffenster, Matratzen, Kleidung etc.) mit Fahrer Pavel Lâpugean, Transport nach Sanktanna, Verteilung am 28.02.2015.

22.12.2014: Übergabe des Spendenschecks von der „Sozialaktion“ der Grundschule Pilsach aus den Händen des Schulleiters Wolfgang Wittmann an Johann Kerner und Jürgen Liegl.

07.12.2014: Mit Unterstützung des Vereins wurde – nach Beendigung der Arbeiten „verlegen der Erdungsanlage an der Mutter-Anna Kirche“ in Sanktanna von Marianne Hellstern, Gesamtkoordinatorin vor Ort - für alle ehrenamtlichen Helfern und Heferinnen des Projekts eine schöne und festliche Weihnachtsfeier organisiert. Alle freiwillig tätigen bekamen auch eine Dankesurkunde der Pfarrei.

05.12.2014: Stv. Vorsitzender, Jürgen Liegl, übernahm bei der Nikolausfeier der Grundschule Pilsach die Weihnachtspakete der Kinder die allesamt am Donnerstag den 11. Dezember gleich weitergeschickt werden konnten an die Kindergartenkinder der deutschen Abteilung in Sanktanna.

04.12.2014: Der Verein wurde von Margret + Günther Rau bei der 21. Veranstaltung der Reihe im Rahmen des Interkulturellen Forums „Land & Leute“ – Guatemala, vertreten.

17.- 27.11.2014: Die gesamte Erdungsanlage „Ringleitung um die Mutter-Anna Kirche“ wurde in Sanktanna von der Firma „Electro Construct-aus Pecica“ und vielen ehrenamtlichen Helfern / - innen vor Ort verlegt.

18.11.2014: Das gesamte Material für das Projekt „äußeren und inneren Blitz und Überspannungsschutz an der Mutter-Anna Kirche“ in Neu-Sanktanna wurde im Logistikzentrum der Firma D+S in Mühlhausen auf einen Kleinbus verladen. Das Material wurde von der Firma Dehn+Söhne gesponsert.

09.11.2014: 12. Mitgliederversammlung im Jugendzentrum G6, in Neumarkt

07.11.2014: Vertretung des Vereins beim Dekanatsjahresempfang im Historischen Reitstadel Neumarkt durch Johann Kerner

22. – 30.10.2014 - Mitorganisation der 13.Internationalen Jugendbegegnung in Neumarkt (Beteiligung aus Deutschland, Polen, Tschechien, Ungarn, Slovenien, Kroatien, Serbien, Russland und Rumänien/ARAD)

21.10.2014: Vertretung des Vereins beim Interkulturellen Forum zum Thema „Integration in Neumarkt“ durch Johann Kerner

18.10.2014: Übergabe von Geschenken an Herrn Harald Sandmann – Dirigent des Heeresmusikkorbs Hannover und der "Original Lennetal Musikanten" in Flehingen/Kraichgau beim 10. Kultur und Heimattag der HOG Sanktanna, als Dank für die Beschaffung vieler Noten und Partituren für das im Aufbau befindliche Jugend-Blasorchester Lambert Steiner in Sanktanna.

Von Anfang Juli 2014 bis Ende Mai 2015: Vorbereitungen, Planung und Ausführung eines „neuen Äußeren und Inneren Blitz- und Überspannungsschutz an der Mutter-Anna Kirche“ in Neu-Sanktanna. Gesamtkoordinatorin vor Ort ist die Pfarrsekretärin und Organistin Marianne Hellstern.

25.09.2014: Eintrag ins „Goldene Ehrenbuch der Stadt SANKTANNA“ durch Vorsitzenden Johann Kerner

13.08.2014 Überreichung der Sanktannaer Kirchweihsymbole (geschmückter Rosmareinstrauß, geschmückter Kirchweihhut und ein Halstuch) durch Johann Kerner und Jürgen Liegl als Dank und Anerkennung an den geschäftsführenden Gesellschafter der Firma Dehn+Söhne GmbH+Co.KG, Herrn Dr. rer. pol. Philipp Dehn und an den Vorsitzenden des Beirats der Firma Dehn+Söhne GmbH+Co.KG, Herrn Dipl. Km.Thomas Dehn.

01.08.2014, ca. 16:30 Uhr: Ernennung von Johann Kerner, Vorsitzender des Vereins „Valores“, zum 1. Ehrenbürger der Stadt SANKTANNA - bei einer außerordentlichen Stadtratssitzung in Sanktanna

27.07.2014: Gegenbesuch durch Johann und Anneliese Kerner in der Gemeinde Röslau aus Anlass des 59. Kreisfeuerwehrtages des Landkreises Wunsiedel.

11.07.2014 - Teilnahme des Vereins mit einem Stand beim „1. Eine Welt Festival“ im LGS Park Neumarkt

28.06.2014 – Teilnahme des Vereins mit einem Stand bei der 2. Jobmeile Neumarkt

13. - 15.06.2014 – Teilnahme am 25. Neumarkter Altstadtfest zusammen mit den „Hotmixers“ , mit eigenem Stand in der Oberer Marktstraße, Neumarkt

14.05.2014: Vertretung des Vereins durch Johann Kerner bei Mitgliederversammlung des Vereins „Freiwilligen Agentur Neumarkt e.V.-FAN“

20.03.2014: Vertretung des Vereins durch Margret und Günter Rau im Bürgerhaus Neumarkt bei der 18.Veranstaltung der Reihe im Rahmen des Interkulturellen Forums „Land & Leute“ – Mexiko.

13. Februar bis 22. April 2014 – Anschaffung, Abholung, Reisesegnung und Übergabe sowie in Dienststellung des Tanklöschfahrzeugs TLF 16/25 von der Gemeinde „Röslau, Lkr. Wunsiedel“ an die Stadt Sanktanna.

31.01.2014: Vertretung des Vereins durch Schatzmeister Gjorgi Bozinov in der kleinen Jura Halle  bei der „Veranstaltung zur Steuergesetzgebung für Vereine“

23.01.2014: Vertretung des Vereins durch Margret und Günter Rau im Veranstaltungszentrum St. Johannes beim Vortrag „Neues Jahr, neues Glück“

22.01.2014: Vertretung des Vereins durch Margret und Günter Rau bei der Feierstunde der Stadt Neumarkt, anlässlich der Auszeichnung als Hauptstadt des Fairen Handels 2013 - 2.Platz

18.01.2014: Hilfstransport mit einem 7,5t-LKW nach Arad und Sanktanna, Banat – Rumänien für  Familie Schitea und Andreas Seifer.

16.01.2014: Vertretung des Vereins beim Neujahrsempfang der Stadt durch Johann Kerner.

14.01.2014: Vertretung beim Treffen  des „Eine Welt Netzes Neumarkt“ durch Johann Kerner und Jürgen Liegl

04.12.2013: Gratulation zur Hochzeit des Ehepaares Sabine und Sebastian Feierle durch eine  Abordnung der Vorstandschaft des Vereins im Gasthof Wittmann. Zusätzlich Besuch des Neumarkter Weißwurstmuseums der Metzgerei Wittmann

21.11. 2013: Vertretung des Vereins bei der 17. Veranstaltung der Reihe im Rahmen des Interkulturellen Forums „Land & Leute“ – Tunesien

10.11.2013: 11. Mitgliederversammlung im Jugendzentrum G6, in Neumarkt

20.09. – 28.09.2013: Bereits zum 2. Mal in Arad (nach 2003 –10-jähriges Jubiläum) Mitorganisation der 12. Internationalen Jugendbegegnung in Arad /Rumänien

22.08.2013 - 01.09.2013: Rumänien-Rundreise des Vereins „Valores“ mit der Werkvolkkapelle Neumarkt.

14.08.2013: Überreichung eines Buchgeschenkes an Frau Ursula und Herrn Bernhard Hammerbacher als Dank für die materielle und finanzielle Unterstützung der neuen Geschäftsstelle der LM der Banater Schwaben in München.

30.07.2013: Gratulation zum 75. Geburtstag und Ernennung zum Ehrenmitglied von StR. a. D. Karl Hofbauer durch Herrn Kerner.

03.07.2013: Vertretung durch StR. und Kulturreferent Arnold Graf und Herrn Kerner zusammen mit dem Landes- und Bundesvorsitzenden der LM der Banater Schwaben, Herrn Peter-Dietmar Leber, beim Antrittsbesuch des „neuen“ rumänischen Generalkonsuls in München, Herrn Anton Niculescu, und gleichzeitig Verabschiedung des Vizekonsuls Herrn Michael Fernbach

15.06.2013: Hilfstransport in das vom Hochwasser betroffene „Deggendorf“ durch Herren Johann Kerner, Johann Meier und Johannes Kerner, unterstützt von Jürgen Liegl (gesponserter Kleinbus der CAH-Neumarkt)

10.06.2013: Vertretung des Vereins „Valores“ durch Herrn Kerner bei der Gründerversammlung des Vereins – „Genial – Generationen helfen im Alltag“.

10.06.2013: Überreichung der 10-jährigen Vereins-Jubiläumsdokumentationen durch Herrn Kerner an den Landes- und Bundesvorsitzenden der Landsmannschaft der Banater Schwaben, Peter-Dietmar Leber.

07. – 09. 06.2013: Beteiligung mit einem eigenen Stand am 24. Neumarkter Altstadtfest.

10.05.2013: Besprechung im Rathaus Arad, bezgl. der 12. Internationalen Jugendbegegnung der Stadt Neumarkt in Arad / Rumänien

08.05.2013: Durchführung der jährlichen Mitgliederversammlung der Mitglieder in Rumänien. Diverse Vertretungen des Vereins bei verschiedenen weiteren Veranstaltungen im Bürgerhaus Neumarkt, (07.05.2013 – jährliche Mitgliederversammlung „FAN e.V.“ – , Veranstaltungsreihe des „Interkulturellen Forum, „LAND & LEUTE – „Paraguay“, am 13.06.2013, 16.10.2013, 17.00 Uhr – 18.30 Uhr, Workshop: „Neumarkter Eine Welt – Initiativen und Akteure“)

29.04.2013: Vertretung des Verein „Valores“ beim Tag des Ehrenamtes der Stadt Neumarkt (große Jura-Halle) durch den Vorsitzenden Johann Kerner und beide Stellvertreter,  Jürgen Liegl und Helmut Schulze.

21.04.2013: Internationales Kinderfest in Neumarkt – Kleine Jura Halle. Vertretung des Vereins „Valores“ mit der Kindertanzgruppe der Siebenbürger Sachsen, Kreisverband Nürnberg.

17.04.2013: Vertretung des Vereins durch Herrn Johann Kerner im Bürgerhaus Neumarkt beim Workshop „Neumarkter Eine Welt Initiativen und Akteure“

05.05.2013: Transport mit priv. PKW-Kombi (Fam. Kerner) und 3,5 m Anhänger mit Plane (gesponsert von der Firma Ehebauer aus Ursensollen), mit den  gesponserten Instrumenten und weiteren Hilfsgütern (1 Rollstuhl, 1elektrische Orgel, etc.) ins Banat /Rumänien. Übergabe der Musikinstrumente am 06.05.13 in Sanktanna. Durch die Unterzeichnung eines Überlassungsvertrages der Spender und Empfänger bleiben alle Musikinstrumente auch weiterhin „Eigentum des Vereins Valores“.

04.03.2013 – bis heute: „Gründung, Aufbau und Unterstützung eines Jugend-Blasorchesters“ in Sanktanna / Banat-Rumänien. Ab Mitte März 2013 bis Ende April: Sammlung von  Musikinstrumenten.

25.02.2013: um 16.30 Uhr vertrat Herr Johann Kerner den Verein bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der FAN (Freiwilligen Agentur Neumarkt).

21.02.2013: Vertretung des Vereins bei der Veranstaltungsreihe des „Interkulturellen Forum, „LAND & LEUTE“ im Bürgerhaus Neumarkt (Vorstellung Bulgarien) durch Herrn Johann Kerner

02.02.2013: Hilfsgütertransport für das Demokratische Forum der Deutschen in Arad (Einrichtungsmobiliar, Stühle, Tische, Kleidung, Schuhe etc.) Zuladung auf 4 m Ladefläche auf einen LKW.

20.01.2013: Abendgottesdienst mit anschließendem Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche St. Johannes (Zelebranten: Domkapitular Norbert Winner (aus Neumarkt) Domkapitular Andreas Reinholz (aus Radna) Studiendirektor Pfr. Peter Zillich (aus Regensburg) und Pfr. Vulpe aus Nürnberg) , musikalische Gestaltung durch die „Banater Gesangsgruppe“ aus Rumänien. Spende zugunsten der Wallfahrtsbasilika minor „Maria-Mutter-der-Gnaden“, Maria Radna für die Generalsanierung der Basilika.

17.01.2013: Vertretung des Verein „Valores“ durch den 2. Stellvertretenden Vorsitzenden, Jürgen Liegl, beim Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt.

07.01.2013: Spende und Verladen eines voll funktionsfähigen Ultraschallgerätes mit Zubehör von Dr. Albin Kupfer für einen Kollegen des Dr.  Lucian Zelea aus Sanktanna, Übergabe am 09.01.2013 in Sanktanna.

06.12.2012: Vertretung des Vereins bei der Veranstaltungsreihe des „Interkulturellen Forum, LAND & LEUTE“ (Chilenische Weihnacht) im Bürgerhaus Neumarkt durch Herrn Johann Kerner.

03.12.2012: Herr Johann Kerner und 1.Stellv. Jürgen Liegl sind zu Gast beim Empfang des rumänischen Generalkonsulats in München anlässlich des rumänischen Nationalfeiertages am 1. Dezember.

17.11.2012: Überreichung einer 10-jährigen Vereinsdokumentation durch Herrn Johann Kerner an Herrn Joseph Krämer vom Donauschwäbischen Zentralmuseum in ULM.

13.11.2012: Hilfstransport nach Arad – verladen werden 25 gespendete Fahrräder der Stadt Neumarkt sowie Einrichtungsmobiliar, Kleidung, Schuhe und Spielsachen für das Demokratische Forum der Deutschen und ca. 25 Krankenhausbetten für Hatzfeld (Jimbolia).

11.11.2012: 10. Mitgliederversammlung im Jugendzentrum G6, in Neumarkt.

27.Oktober 2012: 21.Volkstanzwettbewerb der Siebenbürgisch Sächsischen Jugend in der Kleinen Jura Halle in Neumarkt.

24.10.-01.11.2012: Unterstützung und  Mitwirkung beim Projekt der Stadt „Internationale Jugendbegegnung“ in Neumarkt.

28.09.2012: Vertretung des Vereins bei der Interkulturellen Woche in Neumarkt.

02.08.2012: Beteiligung an den Kulturtagen der HOG Sanktanna in Sanktanna - Banat/RO .Teilnahme am Interkulturellen Abend in Nâdlac / RO

28.07.2012: Vertretung des Vereins „Valores“ bei der „ 4.Kinder-Turn-Olympiade in Neumarkt“ mit der Kindertanzgruppe der Siebenbürger Sachsen und den Banater Schwaben , beide KV Nürnberg.

30.06.2012: "1. gemeinsamer Heimattag der Banater Schwaben und Siebenbürger Sachsen" in der Moosstube am Jura Zoo, Neumarkt.

15. – 17.06.2012: Beteiligung beim  23. Neumarkter Altstadtfest mit einem eigenen Stand zusammen mit den "Hotmixers".

23.05.2012: Vertretung des Vereins "Valores" bei der Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der „ FAN e.V.“ – Verein ist Mitglied, Vertretung bei der Veranstaltungsreihe des „Interkulturellen Forum, Mai / Juli / Oktober 2012: Vertretung bei der Veranstaltungsreihe des „Interkulturellen Forum“, LAND & LEUTE - „Andalusien", „Brasilien“, „Türkei“

10.-12.02.2012: Hilfstransport mit einem Kleintransporter ins Banat - Rumänien nach Sanktanna, Hellburg (Siria) und Arad

09.-11.02.2012: Hilfsgütertransport in die Stadt Ineu - Banat, Rumänien. Gespendet wurden Krankenhausbetten, Rollstühle, Gehhilfen und diverse Ausstattungsgegenstände, Möbel, Kleidung, Schuhe.

27.11.2011: - 9. Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Neumarkt.

27.-30.08.2011: Hilfstransport mit Möbeln und Einrichtungsgegenständen für verschiedene Familien und Orte im Banat (Sanktanna, Siria und Arad)

12.07.2011 Anlässlich des 70. Geburtstages von Stadtrat Georg Jüttner wurde er  zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

11.-17.07.2011: Hilfstransport mit priv. PKW (Johann Kerner) nach Sanktanna - Übergabe von verschiedenen Hilfsgütern für Sanktanna und Arad

17.-19.06.2011: Beteiligung am 22. Neumarkter Altstadtfest, erstmals zusammen mit der Firma "Hotmixers" , einer Coctailbar und Live-Musik.

02.06. - 04.06.2011:  10 jährige Vereinsfeierlichkeiten

Die Feierlichkeiten erstreckten sich über drei Tage und fanden im Schützenhaus in Stauf und in der Arena des Landesgartenschaugeländes Neumarkt statt. Abschließend war der Verein auch zum 60-jährigen Jubiläum des Kreisverbandes der Siebenbürger Sachsen in Nürnberg eingeladen.

08./09.04.2011: Hilfstransport für Familie Schitea in Arad - Banat, Rumänien mit einem Kleintransporter.

17.01.2011: Anlässlich des 70. Geburtstages des Stadtrates und Kulturreferent sowie  Bürgermeister a.D. wurde Herr Arnold Graf zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Mittlerweile ist der Verein in seinem 10. Vereinsjahr und zählt zur Zeit bereits über 65 Mitglieder.

20.11.2010 Hilfstransport für die Pfarrei Sanktanna und für die Schule Sf. Ana in Sanktanna – Banat, Rumänien

07.11.2010 - 8. Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Neumarkt

27.06.2010 Anlässlich der 850 Jahrfeier der Stadt Neumarkt Kulturprogramm (zünftiger Frühschoppen mit Blasmusik und Trachtentanz) im Landesgartenschau – Gelände Neumarkt.

26.06.2010 Zünftiger Abend mit Blasmusik und Trachtentanz in Nürnberg mit der Blaskapelle "Eisenbahner Musikanten" aus Freiburg, Trachtentanzgruppe der Banater Schwaben aus Singen, der Kinder- und Erwachsenentanzgruppe der Banater Schwaben, Kreisverband Nürnberg.

17.06.2010 Anlässlich der neuen Veranstaltungsreihe des interkulturellen Forums „Land und Leute“ wurde als erstes das Land Rumänien vorgestellt.

03.05.2010 Übergabe in Arad der ca. 330 Stück neuen T-Shirts und Polo Shirts (Wert 6250 €) für verschiedene Schulen im Banat.

25.03.2010 Hilfstransport für die Pfarrei Sanktanna, der Schule Sf. Ana in Sanktanna, das Gymnasium "Adam-Müller-Guttenbrunn" in Arad und der Basilika minor: Maria Mutter der Gnaden in Radna, Kreis Arad, Rumänien

09.03.2010 Überreichung des Ehrentalers fürs Ehrenamt der Stadt Neumarkt an den Vorsitzenden des Vereins "Valores" Johann Kerner im Rathaussaal durch Oberbürgermeister Thomas Thumann.

Anwesend waren Landrat Albert Löhner, die Generalkonsulin von Rumänien in München - Frau Brandusa Predescu, Vizekonsul Michael Fernbach, Vizebürgermeister der Stadt Arad, -Levente Bognar, Direktor des Adam-Müller Guttenbrunn Gymnasium aus Arad - Michael Szellner , Vorsitzender und Bundesgeschäftsführer der Banater Schwaben - Peter-Dietmar Leber, Vorsitzender der HOG Sanktanna - Josef Lutz sowie mehrere Stadträte und Vorstandsmitglieder.

Im Rahmen dieser Feier wurde Herrn Johann Kerner auch die Ehrenmedaille der Stadt Arad durch Vizebürgermeister Levente Bognar überreicht.

20.02.2010 Teilnahme an der jährlichen Aktion „Fastenopfer“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern mit einem eigenen Stand in der Aula des Landratsamtes Neumarkt.

29.11.2009 Adventfeier im Pfarrsaal der Heilig - Kreuz Kirche, Neumarkt mit dem Jugendblasorchester und der Werkvolkkapelle Neumarkt.

26.11.2009 Besuch im rumänischen Generalkonsulat in München, zusammen mit Vertretern der Landsmannschaft der Banater Schwaben aus Bayern und anderen gemeinnützigen Organisationen und Vereinen.

15.11.2009 - 7. Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Bürgerhaus Neumarkt. Johann Kerner (Vorsitzender), Helmut Schulze (1.Stellvertreter), Pauline Huschitt (2.Stellvertreterin), Albert Dess (3.Stellvertreter), Maria Schano (Schriftführerin), Gjorgi Bozinov  (Kassenwart) Dr.Gabriel Costea und Rainer Hortolani (Kassenprüfer), Dr. Ingrid Bär, Emil Silberhorn, Thomas Gschneidinger, Michael Szellner (Beisitzer).

Regelmäßige Teilnahme an den Tagungen der Rumänienhilfe Süddeutschlands, organisiert durch Frau Dobberstein (Diakonie Neuendettelsau), um mit anderen Hilfsorganisationen eine Hilfskoordination zu erreichen.

29.07.2009 Hilfstransport für das Gymnasium "Adam-Müller-Guttenbrunn" in Arad und der Basilika minor: Maria Mutter der Gnaden in Radna, Kreis Arad, Rumänien

30.05.-07.06.2009: Osteuropa-Tournee mit dem Jugend - Blasorchester der Werkvolkkapelle Neumarkt i.d.OPf. Teilnehmer der Reise waren 39 Personen, davon 26 Mitglieder des Jugend - Blasorchesters und der Werkvolkkapelle unter der Leitung von Dirigent Martin Miess.

Unter der Reiseleitung von Johann Kerner wurden unter anderem folgende Stationen besucht:

- Rumänien: Aufenthalt in Sanktanna mit Konzerten in Radna (Basilika), Sanktanna (Maibaumfest und Interkultureller Abend in der großen Turnhalle), Arad (Konzertsaal),  Besuch von Temeswar

- Ungarn: Konzert in Dunabogdany (Interkultureller Abend im Gemeindehaus),  Stadtbesichtigung von Budapest.

- Tschechien: Konzert in Podebrady (Kurhaus), Stadtbesichtigung in Prag

April 2009 Teilnahme am internationalen Fest der Kinder in Neumarkt mit der Tanzgruppe der Karnevalsgesellschaft „Noris Banatoris, Nürnberg“.

Bis zum Jahr 2010 mehrmalige Teilnahme am Neumarkter Altstadtfest mit einem Stand in der Klostergasse, wo auch Banater Spezialitäten angeboten wurden. Zusätzlich konnten wir zwei Mal die Gruppe „Scherzando“ aus Arad aufspielen lassen.

26.07.2008 – 05.08.2008 Teilnahme an der ersten Kulturdekade der Stadt Sanktanna/ Banat anlässlich der 140-jährigen Kirchweihfeier. Unser Beitrag war die Mitwirkung der Blaskapelle„Eisenbahner Musikanten“ aus Freiburg/Breisgau, mit denen 10 Konzerte in verschiedenen Städten und Gemeinden gegeben wurden. (Sanktanna, Pankota, Moneasa, Buteni, Arad, Sanktandres, Temeswar und Maria Radna). Ehrenteilnehmer war Stadtrat und Kulturreferent Arnold Graf mit Frau Siglinde.

Im Rahmen der 140. Kirchweihfeier wurde dem Vorsitzenden des Vereins Valores, Johann Kerner, eine Ehrenurkunde und Plakette der Stadt Sanktanna durch Bürgermeister Viorel Enache überreicht.

13.06.2008 Ausstellungseröffnung: 10 Jahre ehrenamtliche Unterstützung der Region Banat / Rumänien im Foyer des Rathauses Neumarkt durch Oberbürgermeister Thomas Thumann (bis 10.07.2008)

17.04.2007 Anlässlich des 60. Geburtstages des Abgeordneten des Europäischen Parlaments und vorhergehender Bundestagsabgeordneter, von Herrn Albert Dess  wurde dieser zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

23.09.2006 Zweiter Volkstumstag, der kulturell reichhaltig gemischt angelegt war und sowohl Teilnehmer aus dem Banat/Rumänien wie auch aus der Stadt und dem Landkreis Neumarkt anwesend waren.

27.05.2006 - Charity Veranstaltung- Konzert mit "MARA KAYSER" und der Musikband "EUROSOUND", mit dem Reinerlös wurden weitere Projekte des Vereins gefördert.

06.11.2005 - 4. Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Bürgerhaus Neumarkt : Johann Kerner (Vorsitzender) Jochen Wittmann (1.Stellv.), Pauline Huschitt (2.Stellv.), Albert Dess, (3. Stellv.), Ronnie Kradi (Schriftführer), Anna Henger (Kassenwart), Dr.Gabriel Costea und Robbie Kradi (Kassenprüfer)

25.04.2004 Anlässlich des 70. Geburtstages von Gründungsmitglied , Bürgermeister a.D. und Ehrenbürger der Stadt Neumarkt von Herrn Emil Silberhorn wurde dieser zum Ehrenmitglied des Vereins "Valores" ernannt.

10.08.2003 Erstmalige Beteiligung des Vereins "Valores" am Volksfestumzug beim Jura-Volksfest in Neumarkt

09.08.2003 Europafest im "Parc d´Issoire" Neumarkt. Die Stadt Neumarkt erhält im Rahmen dieses Festes die Ehrenfahne des Europarates. Beteiligt sind Künstler aus 10 Nationen

2002 - 2005 Großprojekt des Vereins:- Sanierung des Gesundheitszentrum in Sanktanna:

- Ausstattung und Generalsanierung der uralten Wäscherei, Näherei und Trocknerei (in der die Klinikwäsche noch mit kaltem Wasser gewaschen werden musste) mit einer Industriewaschmaschine, einer Industriezentrifuge und einem Industrietrockner)

- Sanierung der Bausubstanz (Gas- u. Elektroinstallation, Fenster, Türen)

- Hilfe bei der Küchenausstattung

- Hilfe zur Wiedereröffnung der neuen Geburten und Kinderstation.

Ab 2002 .... - Vermittlung von jungen Musikern der Kunstakademie "Sabin Dragoi" in Arad / Banat/Rumänien ins Projekt "Internationale Jugendbegegnung" der Stadt Neumarkt nach der Idee von Bürgermeister Arnold Graf .

2000 – 2002 - Vermittlung der Schule „ Sf. Ana deutsche Abteilung" im durch die EU geförderten Umweltprojekt Sokrates, zusammen mit dem Ostendorfer Gymnasium und des Janos-Vajda- Gymnasiums aus Bicske / Ungarn.

1998 - 2004 Großprojekt des Vereins - Sanierung der Schule „ Sf. Ana - deutsche Abteilung"

07.12.2002 Weihnachtsbäckerei nach alter traditioneller Banater Sitte mit Kindern und Jugendlichen, gemeinsam mit der Pfarrei Altenfurt die vorweihnachtliches Backen als  gesellschaftliches Gemeinschaftswerk vorsah.

05.08.2002 Feierliche Übergabe eines gebrauchten Feuerwehrautos der Stadt Velburg an die Stadt Pankota in Arad / Banat. Hier wird es noch viele Jahre Dienst am Bürger tun.

26.07.2002 Tournee der deutschen Jugend- und Theatergruppe "Sanktanja" aus Sanktanna / Banat. Die Tournee dauerte bis 01.08.2002. Mit den Einnahmen finanzierten die Jugendlichen kleine Projekte in ihrer eigenen Schule in Sanktanna.

07.06.2002 Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Ingrid Bär im Peller Schloss in Nürnberg, mit Jazz Musiker Hugo Siegmeth und Tizian Jost.

01.03.2002 Teilnahme am Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr haben die Frauen aus Rumänien die Gebetsordnung verfasst.

Die amtliche Bekanntmachung des gegründeten Vereins erfolgte am 15.01.2002.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Rahmen von humanitärer Hilfe, der Förderung von Jugend und Kulturaustausch, sowie Wissenschafts- und PR-Aktivitäten auf dem Gebiet der Geschichte europäischer Kultur und Genealogie der Banater Schwaben, Siebenbürger Sachsen, sowie anderer deutschstämmiger Siedler im südöstlichen Europa auf dem Gebiet des heutigen Rumänien.

Am 09.12.2001 fand die Gründerversammlung des Vereins "Valores" im Hotel Schönblick in Neumarkt-Höhenberg statt. Der Einladung von Herrn Johann Kerner folgten 15 Personen: Albert Dess, Thomas Gschneidinger, Emil Silberhorn, Michael Szellner (aus Arad/Rumänien), Anna Henger, Winfried Henger, Anneliese Kerner, Ottilie Schmidt, Johann Schmidt, Helene Oster, Valentin Oster, Peter Kradi, Theresia Kradi, Ronnie Kradi.

Der Verein "Valores" bestand aus folgenden Vorstandsmitgliedern: Johann Kerner (Vorsitzender), Ronnie Kradi (1. Stellvertreter und Schriftführer), Thomas Gschneidinger (2. Stellvertreter), Albert Dess (3. Stellvertreter), Anna Henger (2. Schriftführerin), Ottilie Schmidt (Kassenwart), Michael Szellner (Beisitzer), Thomas Streifert (Beisitzer), Emil Silberhorn (Beisitzer), Siegfried Bombig (Beisitzer), Valentin Oster (Kassenrevisor), Peter Kradi (Kassenrevisor)

Letztendlich hat eine Gruppe von ehrenamtlichen Helfern Ende 2001 beschlossen einen Verein zu gründen um diese Aktionen weiterführen zu können. Hier finden sich all die unermüdlichen Helfer, die zu der Linderung der extremen Armut im Banat  beitragen wollten.

Juni 2000 Erstmals Teilnahme am Neumarkter Altstadtfest mit eigenem Stand.

18.09.1999 Erster Volkstumstag der Banater Schwaben , Siebenbürger Sachsen und des Landkreises Neumarkt / Oberpfalz in Neumarkt - zur Unterstützung der humanitären und kulturellen Projekte  !!!

 

 

 
Copyright © 2018 Valores Hilfe - Jugend - Kultur e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.