Veranstaltungen

Hier werden Informationen über vergangene und zukünftige Veranstaltungen veröffentlicht.

Am Samstagvormittag den 2. Juni 2018 war in und um die "Allerheiligen Hofkirche" der Münchner Residenz höchste Sicherheitsstufe angesagt. Überall Polizei und Sicherheitskräfte. Der Grund: ab 11:00 Uhr war der Festakt zur Vergabe des "Franz-Josef-Strauß-Preis 2018" der Hanns-Seidel Stiftung. In Erinnerung an das politische Lebenswerk von Franz Josef Strauß verleiht die Stiftung diesen Preis. Sie würdigt damit hervorragende Leistungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur. Als Preisträger 2018 wurde "Klaus Werner Iohannis, Staatspräsident von Rumänien" ausgezeichnet.

Der Verein "Valores" beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder am 22. April beim 16. Internationalen Kinderfest des Türkisch-Islamischen Vereins in Neumarkt. Dieses Jahr hat die Kindertanzgruppe der Banater Schwaben, Kreisverband Nürnberg - unter der Leitung von Frau Melanie Kling, am Internationalen Kinderfest teilgenommen. Die Veranstaltung fand wie schon seit vielen Jahren, so auch 2018 - in der Kleinen Jurahalle in Neumarkt statt.

Mitte Oktober 2017, vom 10-18.10.2017 fand in der Stadt Jihlava/Iglau – Tschechien die 15. Internationale Jugendbegegnung statt. Die seit dem Jahre 2001 stattfindenden Begegnungen in mehreren ost- und südosteuropäischen Städten, sowie im Wechsel alle 2 Jahre in Neumarkt, ist ein Projekt der Stadt Neumarkt, gegründet vom damaligen Stadtrat und Kulturreferenten, Ehrenbürger der Stadt Neumarkt und Ehrenmitglied des Vereins „Valores“, Herrn Arnold Graf. Der Verein „Valores“ ist von Beginn an Mitorganisator und Teilnehmer dieser internationalen Jugendbegegnungen.

 

Von 24. Oktober bis 1. November 2018 fand in Neumarkt die 16. Internationale Jugendbegegnung statt. Die seit dem Jahre 2001 stattfindenden Begegnungen in mehreren ost- und südosteuropäischen Städten, sowie im Wechsel alle 2 Jahre in Neumarkt, ist ein Projekt der Stadt Neumarkt, gegründet vom damaligen Stadtrat und Kulturreferenten, Ehrenbürger der Stadt Neumarkt und Ehrenmitglied des Vereins „Valores“, Herrn Arnold Graf. Der Verein „Valores“ ist von Beginn an Mitorganisator und Teilnehmer dieser internationalen Jugendbegegnungen. Zum Abschluss jeder Workshop Woche findet am Abend vor der Abreise der teilnehmenden Gäste, traditionsgemäß ein "Friedenskonzert der Nationen" statt. In Neumarkt ist dieses Konzert immer im wunderschönen Reitstadel der Stadt.

 

Am 9. und 10. August 2017, auf der Rückfahrt nach Deutschland, besuchten Anneliese und Johann Kerner die Sanktannas befreundete Stadt „Elek“ in Ungarn, die in unmittelbarer Nähe zur rumänischen Grenze "Grâniceri / Ottlaka" nahe Sanktanna liegt. Auf Einladung des Bundesvorsitzenden der Deutschen aus Ungarn, Joschi Ament fand auch ein Empfang im Rathaus beim Bürgermeister (ung. Polgarmester) Laszlo Pluhar statt, um die weiteren freundschaftlichen Beziehungen auszubauen und zu vertiefen.

Hier im Bild (v.l.n.r) Tamas Klemm, Johann Kerner, Bürgermeister Pluhar und Joschi Ament.

Copyright © 2019 Valores Hilfe - Jugend - Kultur e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.