Deutschland 87% Deutschland
Vereinigte Staaten von Amerika 5% Vereinigte Staaten von Amerika
Rumänien 2% Rumänien
Kanada 2% Kanada

Total:

14

Länder
467884
Heute: 2
Gestern: 10
Diese Woche: 18
Dieser Monat: 76
Total: 467.884

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Vereinsmitglieder, Unterstützer und Sponsoren

Seit über 20 Jahren arbeitet der Neumarkter Verein „Valores Hilfe – Jugend – Kultur e.V.“ ehrenamtlich für humanitäre Hilfe sowie Jugend und Kulturaustausch zwischen der Region Banat / in Rumänien und Neumarkt i. d. OPf. / in Deutschland. Ein im Landkreis und weit darüber hinaus sehr bekanntes größeres Projekt der letzten Jahre ist der Aufbau und die Förderung der Jugendblaskapelle Lambert Steiner in der Geburtsstadt des Vorsitzenden Kerner, Sanktanna.

Beginnend seit dem Herbst 1998 wurden ca. 36 größere und kleinere Hilfstransporte, zum Teil auch mit privat PkW und Anhänger nach Sanktanna und in die Stadt Arad sowie mehreren Gemeinden im Kreis Arad und Temeswar gefahren. Seit nun bereits 24 Jahren wurden neben der humanitären Hilfe auch mehrere Besuche und Konzertreisen (z.B. eine Osteuropatournee nach Rumänien, Ungarn und Tschechien mit dem Jugendblasorchester der Werkvolkkapelle, eine Banat Tournee mit der Blaskapelle „Eisenbahner Musikanten“ und eine musikalische Reise nach Siebenbürgen und ins Banat mit der Werkvolkkapelle Neumarkt) gemacht. Ebenso veranstaltete der Verein „Valores“ zwei Heimat und Kulturtage / Volkstumstage der Banater Schwaben und Siebenbürger Sachsen mit dem Landkreis Neumarkt, waren ca. 15 Jahre am Neumarkter Altstadtfest mit eigenem Stand vertreten, sind bei dem Projekt der Stadt Neumarkt „Internationale Jugendbegegnung“ von Beginn an Teilnehmer, organisierten auch mehrere Interkulturelle Abende in den Städten Sanktanna, Arad und Nâdlac und vieles, vieles mehr.

Aufgrund der jüngsten Ereignisse, seit dem 24. Februar 2022, durch den völkerrechtswidrigen Einmarsch / Überfall Russlands auf die Ukraine, wurde der Wirkungsbereich des Vereins, nach einer erweiterten Vorstandssitzung mit einstimmiger Zustimmung am Sonntagabend den 16. Oktober, auch auf die Ukraine, genauer auf die Stadt und den Bezirk Charkiw, ausgedehnt / erweitert.

Unser Vereinsmitglied Frau Tetiana Aristarkhova ist eine gebürtige Ukrainerin und seit 2017 Bürgerin der Stadt Neumarkt, die zusammen mit ihrem Ehemann, Claus Schweinheim, ebenfalls Vereinsmitglied und gebürtiger Kölner, die Hilfsorganisation „Zlagoda“ unterstützen.

Dieser Verein organisiert die Versorgung von alten Menschen, Kindern und Obdachlosen mit Lebensmitteln, warme Mahlzeiten, Hygieneartikeln und Medikamenten. Da die staatliche Verwaltung in Charkiw nur noch stark eingeschränkt arbeiten kann, findet die Unterstützung dieser schwächsten Gruppen fast ausschließlich durch Freiwillige statt. In den Ortschaften rund um Charkiw leben viele alte und hilflose Menschen, die auf die Lieferungen durch die freiwilligen Helfer/-innen des in der Ukraine ebenfalls eingetragenen Verein „Zlagoda“ dringend angewiesen sind.

 Vorsitzender des Vereins

„Valores“ Hilfe-Jugend-Kultur e.V.

Johann Kerner